Folgst du deinem Herzen? Mach den Test!

Gesundheit, Krankheit und die Quelle von Heilung!
Von Ralf Kellmereit

Im Zusammenhang von Gesundheit und Krankheit gibt es eine materielle Ebene wie die Ernährung, Bewegung, Umweltgifte etc. und die Ebene der Seele (des Herzens). Wenn man die tieferen Ursachen für Gesundheit und Krankheit verstehen und zur Quelle der Heilung gelangen möchte, muss man sich beide Ebenen anschauen.

In unserer Gesellschaft werden die materiellen Aspekte ausreichend untersucht und beschrieben. Hier möchte ich einige Punkte zur Herzens-Ebene aufzeigen, die uns den Weg zur Heilung weisen können. Alles, was uns seelisch auf Dauer stresst, wird sich auch körperlich in Form von gesundheitlicher Beeinträchtigung manifestieren, ob kurzfristig oder bis hin zur chronischen Krankheit.



Der folgende Fragebogen soll helfen zu erkunden, wie es um die Befindlichkeit deines Herzens und deiner Seele aussieht. Du musst nicht alle Punkte akribisch durcharbeiten, beschäftige dich mit denen, wo deine Aufmerksamkeit hängenbleibt: „Die Energie folgt der Aufmerksamkeit!“. Setze dich nicht selbst unter Zeitdruck, dieser Fragebogen ist kein Sportwettbewerb!

Und keine Angst vor dem „Eingemachten“, freue dich auf neue positive Erkenntnisse, die dein Leben nach vorne bringen können :-)
Du bist der Gestalter deines Lebens !!!
Ärzte verstehen etwas von Krankheiten, für die Vorbeugung und Erhaltung deiner Gesundheit bist du selbst der Experte. Übernehme die Verantwortung dafür, das macht dich frei und selbstbestimmt. Und gibt dir ein gutes Gefühl der Unabhängigkeit, was zunehmend an Bedeutung gewinnt in unserem überlasteten Gesundheitssystem.


Nun geht’s los:

Höre ich die Stimme meines Herzens? 

Und richte ich mein Leben danach aus? In allen Bereichen? In welchen vielleicht nicht? Warum nicht?
Verschließe ich mich intuitiven Eingebungen, meiner Inneren Stimme? Lebe ich mein Leben in Angst? Wovor? Was steckt hinter diesen Ängsten?
Lebe ich in der Bequemlichkeit? Was sind meine "Komfortzonen", die ich ungern verlasse?



Lebe ich mein Leben in Offenheit, Achtsamkeit, Dankbarkeit, Wertschätzung und Liebe?
Fühle ich die Liebe in meinem Leben: Liebe ich mich selbst und andere? Erlaube ich mir, sie tief von Innen nach Außen fließen zu lassen? Wenn nicht, was ist es, was mich blockiert? Welche Ängste und Glaubenssätze behindern mich?
Fühle ich mich geliebt? Empfinde ich Seelenfrieden?


Wie sind meine Beziehungen, privat und beruflich? 

Unterstützen sie mich oder belasten sie mich? Welche Menschen tun mir gut und wie? Pflege ich meine Freundschaften, investiere ich genug Zeit, Energie und Aufmerksamkeit? Wie ist die Balance von Nehmen und Geben? Gibt es Energievampire in meinem Leben? Wer und wieso? Was hindert mich an der Trennung, am loslassen?


Welche Möglichkeiten habe ich, um Kraft aufzutanken?
Welche Lebensbereiche/Ressourcen vernachlässige ich dabei? z.B. Bewegung in der Natur, Ernährung, Seelische Nahrung wie Sinn, Erfüllung, Lernen und Ziele im Leben?
Übernehme ich Selbstverantwortung für meinen Energiehaushalt? Wo sind meine Grenzen? Überschreite ich sie selbst oder lasse ich es zu, dass andere es tun? Wie ist meine Balance von Aktivität und Ruhe, von Anspannung und Entspannung, von Arbeit und Urlaub?


Wie ist meine Beziehung zur Schöpfung / zum Universum / zu Gott? 

Liebe, verachte oder ignoriere ich sie? Lebe ich im Kampf mit ihr? Habe ich das Gefühl, dass ich den "Job" besser machen würde als Gott?
Hadere ich mit dem Leben? Oder habe ich meinen Frieden gefunden? Wenn nicht, was könnte mir dabei helfen?



In was ist meine Lebensenergie gebunden? 
Was baut mich auf und was zieht mich runter? Was sind meine Prioritäten? Setze ich sie um? Lebe ich einseitig oder vielseitig? Wie gehe ich mit meiner Zeit um?
Was stresst mich im „Außen“ und im „Innen“? Der innere Stress ist oft entscheidender! Was kann ich tun, um diesen aufzulösen oder abzumildern?
Wie sieht die Waage meines Lebens aus, die Balance von Plus und Minus in meinem Alltag? Wenn zuviel Minus drinnen ist, wie kriege ich mehr Plus rein?


Lebe ich authentisch? 

Lasse ich mich in Rollen drängen, die nicht zu meinem Weg passen? Oder dränge ich andere in Rollen (z.B. Täter, Opfer oder Retter)?
Gebe ich mir und anderen die Freiheit, zu sein, wie sie sind? Lebe ich nach meinen eigenen Werten oder nach den moralischen Vorgaben anderer Menschen oder Institutionen (z.B. Kirche, Religion, politische Ideologien)?



Geist und Psyche: Denke ich in Lösungen oder in Problemen?
Was sind meine Glaubenssätze? Diese muss ich erkennen und überprüfen: Passen sie noch in mein Leben? Unterstützen oder behindern sie mein Fühlen, Denken, Handeln, meine Liebe zu mir und allem anderen?


Dieser Fragebogen ist nicht komplett und kann es auch nicht sein! Trotzdem sind hier schon mal ganz wichtige Fragen aufgeworfen!

Beim Erarbeiten der Fragen: was sagt dir dein Herz?
Erlaube dir selbst, dass alles hochkommen darf... aber nicht jetzt und gleich alles bearbeitet werden muss!
Alles zu seiner Zeit - die Seele bringt die richtigen Themen zur richtigen Zeit. Lerne, dir selbst zu vertrauen!

In welchen Bereichen fühlt sich alles gut an, schwingt alles positiv? In welchen Bereichen „hakt“ es, wo arbeitet es in dir?

Welche Auseinandersetzung oder Bewältigung hilft dir jetzt am besten: Tagebuch schreiben, spazierengehen, Gespräch mit Freunden, Musik hören, meditieren oder …?

Viel Spaß und Erfolg wünsche ich dir auf deiner Inneren Entdeckungsreise
dein Ralf Kellmereit!

Hilfreich und unterstützend können auch die folgenden Artikel für dich sein:
MACHE DEINEN TAG NOCH SCHÖNER!
https://ralf-k.blogspot.com/2018/05/wasbrauche-ich-heute-wirklich-teil-1.html

ZIELE IM LEBEN DIE SICH WIRKLICH LOHNEN!
https://ralf-k.blogspot.com/2017/01/ziele-im-leben-die-sich-wirklich-lohnen.html

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, kannst Du ihn auch auf You Tube als Video anschauen: 




... und zum Schluss noch ein paar Zeilen zum "Weg des Herzens!"

Die tiefste Weisheit findest du nicht im Außen – nicht in Zeitungen oder im Fernsehen, nicht in Religionen oder Ideologien, auch nicht bei mir :-)
Überhaupt nicht im Außen – sondern nur in DIR selbst!

Aber dafür musst du in die Tiefe deines Herzens gehen!

Und dabei alle Steine wegräumen, die dir den Weg versperren. Das hat nicht unbedingt mit Kampf zu tun – es ist eher ein „loslassen“ und „freimachen“.

Wenn man auf diesem Weg etwas weiser wird, entwickelt man Demut und erkennt, wie winzig klein man in Wirklichkeit ist (auch wenn ein aufgeblasenes Ego anderes einflüstert … ).

Wenn man sich davon nicht erschrecken und abhalten lässt, weitergeht und schlussendlich zur Liebe findet – entdeckt man am Ende, wie riesengroß man ist!

Also, liebe Leute, macht was draus :-)) Euer Ralf




HERZLICH WILLKOMMEN AUF MEINEM BLOG 
Hallo liebe Leute,
herzlich willkommen auf meinem Blog. Ich bin hauptberuflich im Sozialen Bereich beschäftigt und "nebenbei" als Blogger und You Tuber tätig. Mich interessiert alles, was mit Natur, Psychologie, Gesundheit, Spiritualität und persönlicher Entwicklung zu tun hat. Kurz - alles was irgendwie hilfreich und wohltuend für Menschen ist :-) 

Das sind auch die Themen meiner Videos und Artikel. Fühl dich herzlich eingeladen, da ein bisschen zu stöbern (unten die Info, wo du mich überall findest). Ich wünsche dir ganz viel Spaß und Inspiration!
Viele liebe Grüße von Ralf

Wenn Du mehr erfahren und lesen möchtest:

Meine Website (mit wundervollen Weisheitsgeschichten!):
http://kellmereit.simplesite.com/

Meine Netzwerke: Xing und Facebook 

Meine Playlist auf You Tube mit meinen eigenen Videos (hier sind meine Artikel mit berührenden Bildern und Musik unterlegt, wundervoll entspannend und ästhetisch): 


Impressum:
Ralf Kellmereit
General-Wever-Straße 105
30657 Hannover
Kontakt: heart-and-spirit@t-online.de

Achtung: Alle meine Artikel sind Urheberrechtsgeschützt !!!
Veröffentlichung nur mit meinem Einverständnis und Nennung des Autorennamens !!!

Kommentare

  1. Ralf du tust in jeder Beziehung ganz einfach gut,in einer Welt der Ignorantz und Lieblosigkeit.Dankeschön mein Herzensfreund.An die ist einfach alles authent und hat platz im Raum meines Bewußtseins,durch alle Ebenen durch!Ja,ich möchte immer Benachrichtugung erhalten,von deinem so klaren und liebevollen Schaffen!

    AntwortenLöschen
  2. Sei gaaanz herzlich bedankt für dieses wundervolle Lob, liebe Christl. Ich werde mich sehr mühen, weiterhin klar und liebevoll zu schaffen :-))

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog